Keimfreie Hände?

no-hands-poster-hochformatVielleicht haben Sie schon festgestellt, dass wir es in der Praxis möglichst vermeiden unsere Patienten per Handschlag zu begrüßen oder zu verabschieden. Dies ist keine mangelnde Höflichkeit, sondern ein Gebot der Hygiene. (Krankheits-) Keime werden vorwiegend über die Hände übertragen. Was kann man tun, um die Hände möglichst frei von Keimen zu halten?

Lesen Sie hierzu den Beitrag „Keime: Hände waschen oder desinfizieren?“ auf der Seite des Norddeutschen Rundfunks in der Rubrik „Ratgeber Gesundheit“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.